winterbacher.com

Die Biblik 2019 – folgend

Die Ismen sind teilweise im Ausdienen und im Kommen ist eine biblische Phase der Menschheit. Die Gebote werden wieder überall gelebt und die Menschenrechte eingehalten.

Jedes Kind auf Erden soll glücklich werden können. Leben, lieben, wirken wird wieder und fast kein Geist muss mehr gedämpft werden.

Die Staaten pulsieren untereinander Wissen zu und wachsen mehr und mehr mit deren Wissenszentren in die sichere Tiefe.

Neben dem Web und der UN, die die Menschen verbindet, wird es eine Brücke geben, die die Geschicke der Menschen live mitmanaget.

Der Nationalsozialismus, die Satanik (auch die Gier und die Versuchungen) und der Menschenhass und die Rache werden planetarisch verboten werden. Adolf Hitler wird bis zum 26.ten Lebensjahr degradiert.

Der Sozialismus wird in die letzte Stufe der Vollendung gehen. Jeder Mensch wird mehr und mehr zur eigenen sozialen Ader. Es wird kein Ausnützen mehr geben und durch die sozialen Kassen der Länder wird jedem Menschen geholfen, bevor er einen Schicksalsschlag erleiden muss.

Der Kapitalismus geht ebenso in die letzte Stufe der Vollendung, es wird nirgendwo mehr einen Zins und Zinseszins geben. Wir lösen uns vom Schuldgeldsystem, den man soll niemanden etwas schuldig bleiben. Somit wird es eine positive Geldwirtschaft geben, wo jeder Mensch monetär sich schrittweise auftanken kann, wenn er gute rechtschaffene Arbeit leistet. Der Kapitalismus wird auch dafür Sorge tragen, dass es wieder Oasen und Plätze auf Erden geben wird, die frei zugänglich sind für alle Menschen, die nicht sitzen müssen. Der Kapitalismus und unser Bankensystem und die Länder und die UN werden auch dafür Sorge tragen, dass die Last der Völker auf ein Verzehnten in allen Ländern runtergeschraubt wird.

Es werden einige Arbeiten durch diese Phase wegfallen, vor allem wird es Sklaverei, Kinderarbeit und erbärmliche Formen der Grausamkeit nicht mehr wieder auf Erden geben, nur mehr in den Geschichtsbüchern und ehem. Filmen. Jedem Land stehen neben der Polizei und der Armee auch ein Befreiungsteam zur Verfügung, dass den Satz: Alles ist erlaubt, aber nicht alles führt zum Guten, Alles ist erlaubt, aber nicht Alles baut auf, aber nie wieder Ausgrenzung, Mord und Totschlag.; halten wird.

Frieden auf Erden wird von jedem Menschen getragen und es wird auf jeden Mitmenschen aufgepasst. Es wird auch jeder Mensch gechipt, sei es per eigenem Computer oder direkt in den Körper, damit es keine unwissentlichen Entführungen untereinander und zu extraterrestrischen Welten mehr geben kann.

Wir werden auch auf zu neuen Ufern sein, zum Mond und zum Mars weitere Male.  Die Menschen werden durch die Gebote und durch die Wahrheit und durch Gott, Jesus und dem Heiligen Geist freier und lassen sich nicht mehr von Despoten oder schlechten Diktaturen und Demokratien anführen. Es wird auch keine Umstürze und/oder Unterwanderungen mehr geben. Weder Konflikte noch Probleme wird es unter den Weltreligionen geben.

Die Menschen werden reiner und freundschaftlicher, ja sogar brüderlich und schwesterlich wieder. Wir werden eins. Wachsam in allen Sinnen und Allzeit bereit für das Gute in kleinen und größeren Teams, deren Ziel immer der Frieden auch ist.

Für all das wird zentral die Bildung im Vordergrund stehen, die friedensstiftende Maßnahmen setzen kann, die Gebote, die Menschenrechte und die Erste Hilfe und die Selbstverteidigung jedem Menschen beibringen kann und auch wird. Zentral auch deshalb, damit sich jeder Mensch gesund nach seinem Wohlbefinden und körperlichen Befinden richtig ernähren kann und seine Gesundheit pflegen kann.

Die Wissenszentren werden unter anderem alle digital, steinern und chipig sein.

Es wird auch in jeder Region dieser unserer Erde genug Nahrung geben, Kleidung und Behausung geben, damit kein Mensch mehr nackt frieren, hungern und/oder verdursten muss.

Die Länder werden alle souverän bleiben. Wir bekommen neben Israel auch mehrere weitere Herzen auf Erden, die für die Menschheit Gutes tun.

Es werden alle aggressiv großen Waffen abgerüstet werden in den Ländern auf Erden, die durch uns und/oder anderen Mächten gegen uns verwendet werden können.

Fast alle fossilen Brennstoffe und Mobilitätsgeber werden ausgeschlichen und mehr und mehr wieder dem Inneren der Erde überlassen.

Die Menschheit wird eins und wach und wacher. Wir werden uns an Gott halten, das Gesetz wird kommen, es ist wunderbar und wird uns alle auf Erden sichern und zu guten Menschen wandeln.

Die Wiederkunft des Herrn wird kommen. Vielleicht.

Die Menschheit wird die Sprossen zu Alles wird gut hoffentlich gut meistern und es werden auch andere Planeten kolonisiert, ohne dass man sie besudelt und es wird im Kosmos auf die Werke Gottes mit aufgepasst.

Wir Menschen werden auch direkten Kontakt zu ET haben.

Vieles wird durch die Wahrheit ans Tageslicht kommen. Wir werden allesamt wieder frei und freier.

Die UN und die Staaten und die Größten werden uns Menschen wieder liebevoll dienen und uns allen ein gutes Vorbild sein ebenso wird es im Kleinen wie im Großen Neutralität geben, wo keiner den anderen mehr ausspielt. Die Menschheit wird sich wie eine Helix langsam raufschrauben im Wissen und in der Weisheit und wird gesunden und wir werden vom Richten mehr und mehr Abstand nehmen, indem wir unter anderem auch jene Gesetze zurücknehmen, die uns hinderlich sind zum Alles wird gut, Frieden auf Erden und Nie wieder.

Rechtschaffenheit wird wieder eine Tugend und ein Pflichtfach in den Lebensschulen, die Schritt für Schritt erbaut werden. Das beste daraus, wird dann den jüngeren Mitmenschen weitergeben und wiederum das beste auch unseren Kleinsten derzeit lebenden Kindern, damit jeder Mensch wachsen und gedeihen kann.

Ideen werden wieder gewürdigt und respektiert, es wird auch keine Abstauberei mehr geben. Piraterie endet damit auch überall.

Alles hat ein Für und Wider, bis auf die Gebote und die Lehren Jesu, die gut sind, wie sie sind. Auf den Satelliten wird nicht mehr runtergeschissen. Pornographie wird eingedämmt, wir bleiben bzw. werden wieder alle zu Originalen. Sex soll gesund sein.

Das Alter soll sich auch zurücknehmen mit den eigenen Interessen, damit die Kleineren und Jüngeren wachsen und gedeihen können. Aber die Gebote und der Frieden muss überall halten.

Was sein muss, muss sein.

Wir Menschen lassen Neid und Streit und Zetteln versanden, damit sich mehr und mehr geistige Einheit und Vollkommenheit unter uns Menschen breit macht.

Es wird auch keine Schweinereien und arschlochhaftes Benehmen und Gemeinheiten mehr geben unter uns Führenden. Wir werden auch wieder so prüfen, dass jede Seite Gutes abbekommt.

Wir Menschen lernen wieder Zusehens von einander und lernen auch in ein paar Dingen aus. Eine gute Fehlerkultur macht sich mehr und mehr breit. Einsicht und das tägliche Brot, neben Arbeiten, lernen, beten und studieren für jeden Menschen bis zum Grabe.

Wir lassen auch wieder alle Gräber intakt und Tote ruhen. Natürlich tragen wir die positiven Elemente unserer durch den Tod gegangenen Mitmenschen mit.

Jedes Kind soll sich bessern können im Leben. So soll es bleiben.

Alles überall ist uns derzeit noch unmöglich. Ich strebe empor.

Freundliche Grüße

Thomas Winterbacher

Thomas Winterbacher

Lebe derzeit im Salzkammergut und bin Buchautor vom Fachbuch: "36 Schritte für e-business Entscheider". Ebenso gründete ich mehrere Internetunternehmungen.

Kommentar hinzufügen

Die richtige Strategie!?

36 Schritte für e-business Entscheider PDF

In den Warenkorb

Schüttel mich!

Sei aufrichtig Deinem Freund gegenüber.